Mietwagenrundreise nach Region Douro

Mietwagenrundreise nach Region Douro

Foto: © Dreamstime.com

Portugal ist eine Republik im Westen der Iberischen Halbinsel. Im gebirgigen Norden des Landes liegt das schöne Douro Tal. Der Duero ist ein Fluss, der durch Spanien und Portugal fließt und in den Atlantik mündet. Die Gebiete um den Duero bilden das Anbaugebiet des Portweins. Seit 2001 zählen dieses Gebiet zu den Weltkulturerben der UNESCO. Bei einer Mietwagenrundreise durch Portugal sollten Sie der Region Douro unbedingt einen Besuch abstatten.

Die Region Douro

Wer die Region des Douro bei einer Rundreise Portugal erkunden möchte, sollte mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen unterwegs sein. Nur so können Sie die zahlreichen Weingüter besuchen, die kulturellen Sehenswürdigkeiten besichtigen und die Landschaft erkunden. Viele Reisetipps Portugal helfen Ihnen, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu finden. Bis Porto können Sie bequem mit dem Zug oder mit dem Flugzeug reisen, dann können Sie sich Ihren Mietwagen ausleihen. Auch wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie eine Bootsfahrt nicht verpassen. Vom Wasser aus können Sie einen herrlichen Ausblick auf die üppige grüne Landschaft des Douro Tals genießen. Im Norden Portugals ist das Klima atlantisch geprägt, also eher kühl und feucht. In der Region Douro herrscht ein spezielles Mikroklima. Bedingt durch die lange Bergkette im Westen wird das Tal vor den kühlen und feuchten Atlantikwinden geschützt. So sind die Sommer warm und trocken, die Winter jedoch recht kalt.

Reisetipps Portugal

Als Hauptstadt des Douro Tales wird Régua angesehen. Dort finden Sie gute Restaurants, wo Sie die kulinarischen Spezialitäten der Regionen probieren können. Bei einem Besuch des Douro Museums können Sie die Region besser kennenlernen. Von Régua aus können Sie flussabwärts weiterfahren nach Pinhão. Der kleine Ort ist ein bedeutendes landwirtschaftliches Zentrum, denn der Wein wird von dort per Schiff oder Bahn abtransportiert. Auch ein Besuch der Stadt Lamego lohnt sich bei einer Mietwagenrundreise durch Portugal, denn dort gibt es mehrere interessante Sehenswürdigkeiten. Empfehlenswert ist eine Besichtigung der Kathedrale und des Schreins der Nossa Senhora dos Remédios. Bekannt ist auch die Kapelle São Pedro do Balsemão. Die einzige größere Stadt in der Region ist Vila Real. Der barocke Palast der Stadt mit seinem schönen Garten kann besichtigt werden. Im Zentrum gibt es viele Läden und Restaurants. Zu den Portugal Reisetipps gehört auf jeden Fall das Coa Tal unweit der spanischen Grenze. Dort finden Sie eine altsteinzeitliche Kunststätte. In dem archäologischen Park gibt es tausende eingravierte Zeichnungen aus der Steinzeit, meist sind Tiere abgebildet.

Die Stadt Porto

An der Mündung des Rio Douro liegt Porto. Die Stadt ist das wirtschaftliche Zentrum Nordportugals. Sie ist nicht nur wegen der Portweinproduktion bekannt, sondern auch als Heimat von zwei beliebten Fußballvereinen, dem FC Porto und dem Boavista Porto. Aber Porto ist auch bekannt für seine kulturellen Sehenswürdigkeiten, deshalb gehört es zu den Portugal Reisetipps. Besonders sehenswert ist das Altstadtviertel von Porto. Es wurde 1996 zum Weltkulturerbe erklärt. Sie sollten das Viertel zu Fuß erkunden, viele malerische Plätze und historische Bauwerke warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bei einer Rundreise Portugal sollten Sie den Turm der Kirche Igreja dos Clérigos, das Wahrzeichen von Porto, besichtigen.

Reiseziele Portugal, Douro, Geheimtipp Portugal

© 2011-2019 Eigenreise.de – individuelle Reiserouten für Sie in Portugal, Kostenloser Routenplaner Portugal, Reisetipps Portugal. 
Mietwagenrundreisen durch Portugal: Ideal für die Reiseplanung von Rundreisen mit dem Mietwagen durch Portugal.